Werte, Grundsätze, Verhaltensstandards

Die Plansee-Gruppe hat im Jahr 2007 einen Verhaltenskodex veröffentlicht, der für sämtliche Unternehmen der Gruppe gilt.

Wir halten uns an alle Gesetze, Richtlinien und Verordnungen in jedem Land.

Wir halten Gesetze ein

Wir halten uns an alle Gesetze, Richtlinien und Verordnungen in jedem Land, in dem wir tätig sind. Wir respektieren die Regeln des fairen Wettbewerbs, das Kartellrecht, Export- und Importbeschränkungen, gewerbliche Schutz- und Urheberrechte und lehnen jede Form von Bestechung ab.

Wir achten die Menschenrechte

Wir achten die Menschen­rechte

Wir respektieren die persönliche Würde und die Privatsphäre eines Jeden. Die Anwerbung und Auswahl sowie die Weiterentwicklung, Beförderung und Vergütung unserer Mitarbeiter erfolgt ausschließlich nach individuellen und arbeitsbezogenen Kriterien wie Erfahrung und Leistungsfähigkeit.

Soziales Engagement

Wir handeln im Interesse der Gruppe

Unser Handeln dient ausschließlich den Interessen unserer weltweiten Geschäftsaktivitäten. Wir vermeiden Situationen, in denen die Privatinteressen eines Mitarbeiters mit den Interessen des Unternehmens in Widerspruch stehen.

Wir verhalten uns verantwortungsbewusst.

Wir verhalten uns verantwortungsbewusst

Wir gehen mit unseren Sachanlagen und immateriellen Vermögenswerten sorgfältig und verantwortungsbewusst um. Das gleiche gilt für den Umgang mit elektronischen Medien. Vertrauliche Informationen, geistiges Eigentum und Informationen, die im Rahmen eines gerichtlichen und/oder behördlichen Vorgehens von Bedeutung sind, schützen wir gewissenhaft.

QSU-Management

Wir stellen ein zeitgemäßes QSU-Management sicher

Wir überwachen kontinuierlich unsere Leistungsfähigkeit in den Bereichen Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit und Umweltschutz. Bei Bedarf führen wir verbesserte Standards ein.

Supplier Policy

Mit der Plansee Group Supplier Policy dokumentiert die Plansee-Gruppe ihre Anforderungen an Lieferanten und ihre Erwartungen in Bezug auf Corporate Governance und ethisches Verhalten. Die Supplier Policy beschreibt, wie wir die öko-soziale Beschaffung unserer Rohstoffe und anderer in der Wertschöpfungskette eingesetzten Materialien sicherstellen.

(GRI: G4-56)

Führungsstruktur

Plansee Holding AG

Supervisory Board
Dr. Michael Schwarzkopf (Chairman)
Dr. Alexander Leeb (Vice Chairman)
em. o. Univ.-Prof. Dr. Peter Doralt
Cornelia Hechenleitner-Schwarzkopf
Dr. Hariolf Kottmann
Dr. Andreas Ludwig
Arabella Schwarzkopf
Dr. Maria-Christina Schwarzkopf-Hilti

Executive Board
Dipl.-Ing. Bernhard Schretter
Mag. Karlheinz Wex

 

Plansee SE

Board of Directors
Dipl.-Ing. Bernhard Schretter (Chairman)
Mag. Karlheinz Wex (Vice Chairman)
Delegated from the Works Council: Christoph Scheiber, Roland Weirather

Executive Directors
Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Köck
Dipl.-Ing. Dr. Andreas Lackner
Mag. Ulrich Lausecker

 

Global Tungsten & Powders Beteiligungs GmbH

Supervisory Board
Dipl.-Ing. Bernhard Schretter (Chairman)
Mag. Karlheinz Wex

Managing Director
Dipl.-Ing. Hermann Walser

 

Ceratizit S.A.

Board of Directors
Anne Lanners-de Rycker (Chairwoman)
Karlheinz Wex (Vice Chairman)
Dr. Alain Georges
Dipl.-Ing. Bernhard Schretter

Executive Board Members
Dipl.-Ing. Jacques Lanners (Chairman)
Dipl.-Ing. John O’Hara
Mag. Andreas Schwenninger
Dipl.-Ing. Thierry Wolter

(G4-34)